Angebot!

ECIWO -Akupunktur - Boich

285,00  270,75 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Seminarbeschreibung:

Christian Scheweling leitet das Sonderseminar ECIWO

Die ECIWO-Akupunktur gilt als eines der effektivsten und nachhaltigsten Akupunktursysteme. Sie aktiviert das embryonal-genetische Programm des Körpers und ist zudem leicht zu erlernen. Vor allem in der Schmerz- und Regenerationstherapie lassen sich mit ihr hervorragende Ergebnisse erzielen.

Entdeckt wurde die zugrunde liegende ECIWO-Theorie vom chinesischen Biologen Prof. Yinqing Zhang (1973). Er entschlüsselte den Aufbau des Körpers, der sich aus lauter kleinen „Embryos“ bzw. ECIWOs zusammensetzt. (ECIWO = Embryo Contains Information of the Whole Organism)

Diese ECIWOs sind miteinander vernetzt, so dass über jeden einzelnen ECIWO effektiv diagnostiziert und therapiert werden kann (z.B. am Ohr). Vor allem Röhrenknochen, die alle Ähnlichkeit mit einem 4 Wochen alten Embryo haben, eignen sich hervorragend zur Regenerationstherapie.

 Inhalte des Wochenendes:

Den Schwerpunkt des Seminars bilden:

  1. Die Grundlagen der ECIWO-Theorie
  2. Theorie der ECIWO-Akupunktur
  3. Praxis und akkurate Durchführung der ECIWO-Akupunktur
  4. Spezielle Schmerztherapie mit ECIWO
  5. Spezielle Regenerationstherapie mit ECIWO

Daneben werden folgende Bereiche angeschnitten:

  • ECIWO-Biologie und -Landwirtschaft
  • ECIWO-Medizin (holographische Medizin)
  • ECIWO-Diagnostik
  • Alternative therapeutische Maßnahmen (Licht, Massage, Magnete etc.)
  • Krebstheorie und –therapie nach Zhang
  • Bezüge zur Chineschen Medizin (u.a. E-System nach Dr. Ang)
  • Medizinphilosophie

 Dieses Wochenende stellt eine Vollausbildung in ECIWO-Akupunktur dar!

Die Akupunktur-Therapie ist leicht durchzuführen, doch kommt es auf genaue Punktlokalisation, Stichtiefe und Technik an.

Der Referent Christian Scheweling arbeitet in eigener Praxis in Köln. Er ist direkter Schüler von Prof. Zhang (China), Dr. T.T. Ang (Singapur) und Josef Müller (Schweiz). Er ist Autor des Buches „ECIWO und E-System-Akupunktur“ (erschienen im Joy-Verlag).

Christian Scheweling ist Dozent u.a. an der August-Brodde-Schule (Wuppertal) und der Rudolf-Siener-Stiftung. Zudem leitet er ein Forschungsprojekt, dessen Ziel es ist, die körpereigenen Kommunikationswege weiter zu entschlüsseln, um weitere effektive Therapien zu entwickeln. In seiner Arbeit versucht er spirituelle Ansätze der Akupunktur mit moderner Naturwissenschaft zu verknüpfen (Epigenetik, Systembiologie, Quantenphysik, Bewusstseinsforschung).

Das Seminar richtet sich an:

Heilpraktiker, Heilpraktiker-Anwärter und  Ärzte .

 

Wann und Wo?

Rudolf-Siener-Stiftung

Gereonstr. 105
52372 Kreuzau-Boich

Telefon: +49 (0) 2427 905870

Webseite: rudolf-siener-stiftung.de

Anfahrtsskizze:

[su_gmap address=”rudolf-siener-stiftung.de, Gereonstrasse . 105, 52372 Kreuzau-Boich”]

Wann: 19. – 20. September 2020

Samstag, den 19. September von 9:30 -18:00 Uhr

Sontag, den 20. September von 9:30 -13:00 Uhr

Wer referiert?

HP Christian Scheweling